Regionalbusforum Ostfriesland

Der Treffpunkt für alle Busfans aus Ostfriesland und Umzu!
Aktuelle Zeit: 19.11.2019, 02:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ausbildung BKF - Personenverkehr
BeitragVerfasst: 17.08.2013, 20:59 
Offline
Buskenner
Buskenner
Benutzeravatar

Registriert: 02.03.2011, 13:11
Beiträge: 368
Wohnort: Emden
Hallo.
Ich interessiere mich seit längerem dafür, nach meiner jetzigen Ausbildung eine Ausbildung zum BKF im Personenverkehr zu machen. Wie genau läuft diese ab?
Ich habe gehört, dass man im ersten Lehrjahr maximal 50 km einen Bus fahren darf, wenn die entsprechenden Scheine gemacht sind. Trifft das auch für Niedersachsen zu? Ist das evtl gestaffelt? Würde mich echt interessieren wie das so abläuft.

Vielen Dank für eure Infos!

_________________
Allzeit gudde Fahrt unn immer 'ne Handbraaaiiid Asphalt unter'm Rad...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 17.08.2013, 20:59 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbildung BKF - Personenverkehr
BeitragVerfasst: 18.08.2013, 16:11 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 09.05.2010, 19:36
Beiträge: 422
Wie alt bist du denn? Für die Ausbildung ist es egal, wie weit du fährst. Wichtig ist nur dein Alter. Um Busse fahren zu dürfen musst du mindestens 18 Jahre alt sein UND den Autoführerschein ein Jahr besitzen. Zudem musst du einen großen 1. Hilfe Kurs und ein Führungszeugnis bei der Anmeldung bei der Führerscheinstelle vorlegen. Bist du zwischen 18 und 20 Jahren, darfst du ausschließlich Linienverkehr bis 50km im Umkreis des Betriebshofes fahren. Bis du älter als 20 darfst du alles fahren, also auch Fernlinie, Reiseverkehr und kurze Transferfahrten. Wichtig ist noch, dass der Führerschein im Alter von 18 bis 21 nur mit einer Ausbildung zum Berufskraftfahrer oder zur Fachkraft im Fahrbetrieb gültig ist. Ich würde an deiner Stelle vorher abwägen, was für dich ein besser Beruf ist. Der Berufskraftfahrer wird höchstwahrscheinlich, trotz teilweiser Ausbildung im KFZ-Bereich, nur auf dem Bus eingesetzt, bei der Fachkraft im Fahrbetrieb liegt der Ausbildungsschwerpunkt neben dem Busfahren auch im Bereich der Büroarbeit im Kundencenter, in der Disposition und nur ein kleiner Teil im Bereich der Werkstatt. Ich persönlich empfinde den Beruf der Fachkraft im Fahrbetrieb als zukunftsträchtiger, da Unternehmen in großen Städten, wie Bremen und Berlin ausschließlich Fachkräfte ausbilden, die sie im ganzen Unternehmen einsetzen können und nicht nur auf dem Bus.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbildung BKF - Personenverkehr
BeitragVerfasst: 18.08.2013, 19:37 
Offline
Buskenner
Buskenner
Benutzeravatar

Registriert: 02.03.2011, 13:11
Beiträge: 368
Wohnort: Emden
Noch bin ich 18, befinde mich aber noch dieses Jahr in einer Ausbildung. Ich wollte mich nach dieser Ausbildung njoch nach einer zweiten umsehen.

Also habe ich das wohl missverstanden mit den Maximal 50km Fahrstrecke. Aber mal gut zu wissen, was du so schilderst! Danke dir!

_________________
Allzeit gudde Fahrt unn immer 'ne Handbraaaiiid Asphalt unter'm Rad...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Reise, NES, Forum, Bild, Bau

Impressum | Datenschutz